Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Elektro- & Informationstechnik
Faculty of Electrical Engineering & Information Technology

​​​Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung

Für ein Studium an der Hochschule Düsseldorf benötigen Sie die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil). Die vollständige Fachhochschulreife wird in der Regel durch einen schulischen und einen praktischen Teil (in Form eines entsprechenden Praktikums oder einer Berufsausbildung) erworben.

Berufsausbildung

Zur Aufnahme des Studiums ist neben der Hochschulzugangsberechtigung der Nachweis über den Abschluss eines für das duale Studium geeigneten, über die Dauer von zwei Jahren laufenden Ausbildungsvertrages mit einem Industriebetrieb, dessen fachliche Ausrichtung dem Studiengang entspricht, bei der Bewerbung einzureichen. Die Berufsausbildung ist in der Regel bis zum Beginn des 5. Fachsemesters mit der Prüfung vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer abzuschließen.

Grundpraktikum

Da die Ausbildung zum Facharbeiter/zur Facharbeiterin im dualen Studiengang an die Stelle eines Grundpraktikums tritt, muss letzteres hier nicht nachgewiesen werden.

Studieninteressierte sollten Interesse an technischen Zusammenhängen mitbringen und das Ziel verfolgen betriebliche Entscheidungen auf wissenschaftlicher Grundlage zu fällen und umzusetzen. Zudem sollten sie ein gutes Verständnis für ökonomische und gesellschaftliche Sachverhalte und die Fähigkeit zur eigenständigen Arbeitsplanung haben.

Gute mathematische und analytische Kenntnisse, Talent zu abstraktem und konzeptionellem Denken, Leistungsbereitschaft, Selbstdisziplin, Zielorientierung sowie sichere Beherrschung der deutschen Sprache sind wesentlich.

Alle Prüfungsordnungen des Fachbereichs Elektro- und Informationstechnik finden Sie hier. Bitte beachten Sie, sofern verzeichnet, auch die die Prüfungsordnungen ergänzenden Änderungssatzungen.

Bewerbung

Der duale Bachelor-Studiengang Elektrotechnik ist zulassungsfrei. Der Studienbeginn ist hier ausschließlich zum Wintersemester möglich. Die Bewerbungsfrist ist jeweils der 15. Juli des Jahres. Die Bewerbung für die Studiengänge der HS​ Düsseldorf erfolgt online. Bitte beachten Sie, dass es für bestimmte Bewerbergruppen gesonderte Bewerbungsverfahren gibt. Entsprechende Informationen finden Sie auf unserem Bewerbungsp​ortal.

Die Onlinebewerbung wird in der Regel Anfang/Mitte Mai freigeschaltet. Das bedeutet, dass eine Bewerbung auch erst ab diesem Zeitpunkt möglich ist. Eine Bewerbung ist immer nur für das folgende Semester und nicht für einen späteren Zeitpunkt möglich.

Bitte beachten Sie, dass zur Bewerbungsfrist (15.7.) der Nachweis über den Abschluss eines für das duale Studium geeigneten, über die Dauer von zwei Jahren laufenden Ausbildungsvertrages mit einem Industriebetrieb, dessen fachliche Ausrichtung dem Studiengang entspricht, vorliegen muss.

Internationale Studienbewerber/innen erhalten ausführliche Informationen im International Office​.

Alle wichtigen Informationen finden Sie auch im Studiengangsflyer​.

​Beratung & Kontakt

​Zentrale Studienberatung (ZSB)

Bei Fragen rund um die Studienwahl, die Studienbewerbung, Zugangsvoraussetzungen und Fristen steht Ihnen die ZSB gerne zur Verfügung.

www.hs-duesseldorf.de/studienberatung​
studienberatung@hs-duesseldorf.de​

Service-Hotline der HSD: 0211 4351-5555