Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Elektro- & Informationstechnik
Faculty of Electrical Engineering & Information Technology

Aktuelles

FB EI > Aktuelles > Meldungen > Tag der Technik
Elektro- und Informationstechnik / Tag der Technik, Elektronik-Labor
27.06.2017

Tag der Technik

Tag der Technik 2017 begeisterte Kinder und Jugendliche

Unter dem Motto „Faszination Technik: Erleben und Mitmachen!“ präsentierten am 23. und 24. Juni 2017 Forscher/innen und Studierende des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Düsseldorf Projektarbeiten aus den Bereichen Automatisierungstechnik und Mikroelektronik beim Tag der Technik. In Düsseldorf stand der diesjährige Tag der Technik ganz im Zeichen des Starts der „Tour de France“. Der Fachbereich stellte dementsprechend unter dem Leitsatz „Elektronen drehen am Rad" in der Handwerkskammer Düsseldorf aus. Rund 3000vorwiegend junge Besucher/innen haben die Veranstaltung besucht und ließen sich in anschaulichen Präsentationen und Experimenten für die vielfältige Welt der Technik begeistern.

So erklärte die Arbeitsgruppe um Prof. Dr. Volker Feige und Prof. Dr. Hartmut Haehnel am Stand die Ziele des Forschungsprojekts „Smart Production", das die Steigerung der Produkt- und Prozessinnovationen beispielsweise im Bereich der Fertigung von Windkrafträdern mittels innovativer Qualitätskontrollen von Oberflächen zum Ziel hat.

Prof. Dr. Bernhard Rieß stellte Boards aus, die mit Field-Programmable-Gate-Arrays (FPGAs) bestückt waren. Mit diesen können mikroelektronische Schaltungen in sehr kurzer Zeit in Hardware realisiert werden. Demonstriert wurde dies anhand eines Computerspiels, das bei den Besuchern reges Interesse und Wettbewerbsgeist weckte.

Ebenfalls beteiligte sich in diesem Jahr erstmals der studentische Verein e-Traxx an der Veranstaltung: Dieses studentische Team hat über mehrere Semester hinweg einen elektromotor-betriebenen Rennwagen konstruiert, mit dem der Verein in diesem Jahr zum ersten Mal beim Formula Student Electric-Rennen in Italien teilnehmen will.
Organisiert wird die Düsseldorfer Veranstaltung durch die Handwerkskammer, den VDI -Verein Deutscher Ingenieure e.V., den VDE -Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V., den DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V., den Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK), die Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW e.V. (unternehmer nrw), den Verband der Metall- und Elektro-Industrie NRW e.V. (METALL NRW) sowie durch die Hochschule Düsseldorf als Mitveranstalterin. ​

Prof. Dr. Volker Feige (2. v. li.) stellte mit seinem Team die neuesten Entwicklungen aus dem Forschungsprojekt „Smart Production“ vor.
Prof. Dr. Volker Feige (2. v. li.) stellte mit seinem Team die neuesten Entwicklungen aus dem Forschungsprojekt „Smart Production“ vor.
Erstmalig präsentierte auch das e-Traxx-Team seinen jüngst fertiggestellten Rennwagen. Fotos (2): HSD
Erstmalig präsentierte auch das e-Traxx-Team seinen jüngst fertiggestellten Rennwagen. Fotos (2): HSD