Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Elektro- & Informationstechnik
Faculty of Electrical Engineering & Information Technology

Aktuelles

FB EI > Aktuelles > Meldungen > Exkursion: Leibniz Rechenzentrum
Elektro- und Informationstechnik / Exkursion
28.03.2018

Exkursion: Leibniz Rechenzentrum

​​​​​​Exkursion des Fachbereichs Elektro- und Informationstechnik zum Leibniz Rechenzentrum nach München

 
Am 22.03.2018 fand unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Bernhard Rieß eine Exkursion des Fachbereichs Elektro- und Informationstechnik nach München statt. Insgesamt 15 Studierende besuchten das Leibnitz Rechenzentrum (LRZ) der bayerischen Akademie der Wissenschaften, einem der drei großen wissenschaftlichen Rechenzentren Deutschlands.

 
Die Führung begann mit einem Besuch am Zentrum für Virtuelle Realität und Visualisierung (V2C). Dort stellt das LRZ aktuelle Technologien für die Darstellung von Daten zur Verfügung, die den wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn beschleunigen und bereichern.
Durch die dreidimensionale und hochauflösende Darstellung der Daten auf der Powerwall und in der 5-seitigen Projektionsinstallation sowie durch die Navigation und Interaktion wird das Verständnis für Daten und Zusammenhänge verbessert oder überhaupt erst möglich. Neben Projekten auf Naturwissenschaft und Technik werden im V2C Forschungen aus den Geisteswissenschaften visualisiert, wie z.B. aus der Archäologie, Psychologie oder der Kunst und Multimedia.
Alle Studierende konnten hier selbst den 5-seitigen Simulator betreten und einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit und den Möglichkeiten des Systems gewinnen.
 
Anschließend konnten wir die beiden Supercomputer des LRZ, den SuperMUC Phase 1 und 2 besichtigen. Diese aktuellen Höchstleistungsrechner zählen zu den leistungsfähigsten Computern weltweit. Mit einer Spitzenleistung von 6,8 Petaflops, einem Hauptspeicher von 500 Terabyte, 20 Petabyte externem Speicher und einem Hochgeschwindigkeitsnetz stellt er Forschern u.a. aus Physik und Chemie, Lebens-, Geo-, Umwelt-, und Ingenieurswissenschaften die benötigte erstklassige Informationstechnologie zur Verfügung. Nicht zuletzt zeichnet sich der SuperMUC durch seine innovative Warmwasserkühlung aus, die ihn zu einem der energieeffizientesten Rechner seiner Art weltweit macht.

​​

​​Studierende des Fachbereichs Elektro- und Informationstechnik zusammen mit Prof. Dr. Rieß vor dem Besuch am LRZ. Foto: Lina Ababou