Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Elektro- & Informationstechnik
Faculty of Electrical Engineering & Information Technology

Aktuelles

FB EI > Aktuelles > Meldungen > Exkursion Renesas 2016
Elektro- und Informationstechnik / Exkursion
19.10.2016

Exkursion Rensesas Eletronics Europe GmbH

​​Exkursion des Fachbereichs Elektro- und Informationstechnik zur Renesas Electronics Europe GmbH

 
Am 18.10.2016 fand unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Bernhard Rieß eine Exkursion des Fachbereichs Elektro- und Informationstechnik zur Renesas Electronics Europe GmbH in Düsseldorf statt. Insgesamt 12 Studierende besuchten die Europazentrale des weltweit größten Halbleiterherstellers für Automobiltechnik.
 
Der Tag begann mit einer Vorstellung des Unternehmens sowie der verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten bei Renesas. Anschließend wurde den Studierenden in kleineren Gruppen verschiedenste Anwendungsbeispiele von Renesas-Halbleitern demonstriert:
 

  • Eine Motorsteuerung wurde anhand eines Modells mit transparenten Zylindern simuliert, so dass die Einspritzvorgänge und Zündvorgänge sichtbar waren

  • Das Advanced Driver Assistent System wurde anhand eines Fahrzeugmodells mit 4 Außenkameras gezeigt, deren Bilder per Mikrocontroller zu einem gemeinsamen „Gesamtbild“ zusammengefügt wurden

  • Eine Demo an 3 Bildschirmen zeigte, wie in Zukunft verschiedene Videosignale (z.B. der verschiedenen Außenkameras, Instrumentenanzeigen, Radio, Filme oder Internetanwendungen) flexibel und anwenderorientiert im Fahrzeug dargestellt werden können

  • Den Abschluss bildete eine Laborführung durch das European Quality Centre, wo die Ursache für Chipdefekte mittels verschiedener Technologien wie Laser, Ultraschall und Röntgen analysiert werden können
Die Studierenden nutzten die Gelegenheit zu Fragen und angeregten Diskussionen und vor allem zum Kontaktaufbau für anstehende Praxisprojekte, Bachelor- oder Masterarbeiten.

Bildunterschrift: Studierende des Fachbereichs Elektro- und Informationstechnik zusammen mit Prof. Dr. Rieß nach dem Besuch bei Renesas. Foto: HSD​