Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Elektro- & Informationstechnik
Faculty of Electrical Engineering & Information Technology

Aktuelles

FB EI > Aktuelles > Meldungen > Exkursion Renesas Electronics Europe GmbH
Elektro- und Informationstechnik / Exkursion
25.10.2018

Exkursion Renesas Electronics Europe GmbH

​​Exkursion des Fachbereichs Elektro- und Informationstechnik zur Renesas Electronics Europe GmbH
 
Am 24.10.2016 fand unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Bernhard Rieß eine Exkursion des Fachbereichs Elektro- und Informationstechnik zur Renesas Electronics Europe GmbH in Düsseldorf statt. Insgesamt 13 Studierende besuchten die Europazentrale des weltweit größten Halbleiterherstellers für Automobilelektronik.
 
Der Tag begann mit einer Vorstellung des Unternehmens und den verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten bei Renesas. Anschließend wurden den Studierenden in kleineren Gruppen verschiedene Labore im Hause von Renesas vorgestellt:

  • Im Labor für European Quality Assurance Center wurden verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt um die Ursache für Fehler und Defekte bei Halbleitern zu identifizieren: Ultraschall, Röntgen, Wafer Test, Laser und das Chemielabor.
  • Im Hardware Labor wurde der Leiterplatten- und Boardentwurf demonstriert, sowie EMV- und Immunitätsmessungen erklärt.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen mit mehreren Ingenieuren von Renesas wurden zwei aktuelle Forschungsgebiete von Renesas vorgestellt:
  • Das Advanced Driver Assistent System wurde anhand eines Fahrzeugmodells mit 4 Außenkameras gezeigt, deren Bilder per Mikrocontroller zu einem gemeinsamen „Gesamtbild“ der Außenansicht des Fahrzeugs zusammengefügt wurden.
  • Zum Thema künstliche Intelligenz gab es eine Einführung in neuronale Netzte, die zuerst trainiert und dann getestet werden. Dies wurde anhand einer Live-Demo zur Zahlenerkennung veranschaulicht, wo von Studierenden geschriebene Zahlen testweise eingelesen und klassifiziert wurden.

​Die Studierenden nutzten die Gelegenheit zu Fragen und angeregten Diskussionen und vor allem zum Kontaktaufbau für anstehende Praxisprojekte, Bachelor- oder Masterarbeiten.

​​Bildunterschrift: Studierende des Fachbereichs Elektro- und Informationstechnik zusammen mit Prof. Dr. Rieß nach dem Besuch bei Renesas. Foto: Serap Türk