Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Elektro- & Informationstechnik
Faculty of Electrical Engineering & Information Technology

​​​​AKTUELL !!! ​​

Ringprojekt an der HSD - Interdisziplinäre Projekte erfolgreich umsetzen

 
Auch in diesem Semester arbeiten die Studierenden des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik der Hochschule Düsseldorf im Rahmen des Ringprojektes wieder in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen an spannenden Projekten aus der Praxis.
 
Wie bereits in den letzten Jahren sind wieder unterschiedliche Unternehmen aus verschiedenen Branchen im Großraum Düsseldorf dabei: Huawei, Texas Instruments, Evolute und Media Spectrum.
Die zu bearbeitenden realen Aufgabenstellungen sind ebenso vielfältig wie die Unternehmen: sowohl wirtschaftliche als auch technische Themen aus möglichen zukünftigen Einsatzbereichen der angehenden Wirtschaftsingenieure stehen im Vordergrund.
 
Die Projekte von Texas Instruments befassen sich mit aktuellen Themen des weltweiten Marktes. Einmal wird der Blick auf den starken Nachfrageanstieg der Halbleiter-Industrie gerichtet. „Die derzeitige Situation der Halbleiter-Industrie ist eines der aktuellsten und präsentesten Themen auf dem weltweiten Markt, umso wichtiger ist es, dass sich die bald in den Berufsalltag einsteigenden Wirtschaftsingenieure damit befassen“ so David Illies, Leiter Sales, Texas Instruments. Zudem wird die Elektroautomobilindustrie betrachtet – die Entwicklung des Elektroautos in naher Zukunft und dessen Auswirkungen auf das Auto von morgen.
 
Auch das junge Start-up Evolute stellt drei Themen zur Bearbeitung zur Verfügung, alle mit der Zielsetzung: Redefining Customer Centricity – B2B Customer Experience. Die Projekte umfassen unter anderem die Erarbeitung eines Konzeptes zur Leadgenerierung im B2B-Bereich und die Konzeption einer Contentmarketingstrategie. "Die Kunst ist nicht, ein Produkt zu entwickeln, die Kunst ist es ein Produkt für den Anwender passend zu entwickeln und in den Markt zu bringen. „Ingenieurs-Leistung und Kunden verbinden ist der Kern unserer Industrie-Software und nirgends können die Ingenieure so umfassenden Einblick in den Vermarktungsprozess erhalten wie bei einem Industrie-StartUp." sagt der Gründer und CEO Anselm Zebner, der den Studenten selbst für Fragen zur Verfügung steht.
​ 
In Zusammenarbeit mit Huawei wird ein Projekt zum Thema Augmented / Virtual Reality im technischen Vertrieb erarbeitet. Huawei‘s Unternehmensvertreter Oliver Sauder:„ Gerade Augmented/Virtual Reality bietet im digitalen Zeitalter viele Möglichkeiten, um für den Kunden Produkteigenschaften anschaulich zu kommunizieren und so auch digital komplexe Zusammenhänge zu erfassen.“
 
In der Zusammenarbeit mit Media Spectrum geht es darum, unter Berücksichtigung der durch die Pandemie stark veränderten Marktsituation der Eventbranche, eine mittelfristige Marketingstrategie zu konzeptionieren, die die Leitidee und die Unternehmensvision stützt und ergänzt.
 
Neben den industriellen Projekten, wird auch an einem internen Projekt an der HSD zum Thema Social Media gearbeitet. Dieses beschäftigt sich mit der Erarbeitung eines zielführenden Social Media Konzeptes zur Vermarktung des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik.
 
Bereits in den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass die Studierenden viele wertvolle Erkenntnisse im Rahmen der Projektarbeit erlangen. Die Anwendung realer Fragestellungen aus der Praxis ist es, die die Studierenden optimal auf den zukünftigen Berufsalltag vorbereitet. So stellt diese Form der Kooperation eine Win-Win-Win Situation für die Beteiligten dar.​​​​​​​​​​


https://careers.ti.com/de/

https://evolute.app/​